Logo Evangelische Kirchengemeinde Birkenfeld
Georg-Willhelm-Haus

Das Georg-Wilhelm-Haus

Das Georg-Wilhelm-Haus ist das Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Birkenfeld. In ihm findet man das Gemeindebüro und die Gemeinderäume, in denen die Gruppen und Kreise und die Veranstaltungen der Gemeinde stattfinden. An das Gemeindehaus angebaut ist die evangelische Kindertagesstätte „Am Kirchplatz“.

Da, wo das heutige Gemeindehaus steht, standen zuvor das alte Pfarrhaus und das Küsterhaus der Gemeinde. 1971/72 standen sowohl am Pfarrhaus als auch am Küsterhaus umfassende Renovierungsarbeiten an. Als dann auch am dazugehörigen Kindergarten bauliche Mängel beanstandet wurden, entschloss sich die Kirchengemeinde, das Küsterhaus, das Pfarrhaus und auch den Kindergarten abzureißen und ein neues Gemeindezentrum zu errichten, das neben Gemeinderäumen, Kindergarten und Gemeindebüro auch noch Wohn- und Tagungsräumen Platz bieten sollte. Im August 1974 begannen die Abrissarbeiten. Während der Bauarbeiten fand der Kindergarten im amerikanischen Community-Center „Auf Ellenborn“ eine Bleibe, die Küsterfamilie zog ins Pirrmann-Haus in der Schneewiesenstraße um, wo auch Büro des Kirchenkreises und der Kirchengemeinde sowie die Gemeindekreise ihre Räume hatten.

Nur zwei Jahre später konnte das neue Gemeindezentrum bezogen werden.
Pfalzgraf Georg Wilhelm (1591-1669) gab dem Gebäude seinen Namen. Nachdem dessen Vater die Reformation in der Hinteren Grafschaft Sponheim, zu der Birkenfeld gehörte, eingeführt hatte, verteidigte Georg Wilhelm den lutherischen Glauben während des Dreißigjährigen Krieges. Um diesen standhaften Mann zu würdigen, wählte man den Namen Georg-Wilhelm-Haus für das neue Gemeindezentrum.

Adresse: Am Kirchplatz 4, 55765 Birkenfeld

Hier finden Sie die Benutzerordnung.

Evangelische Kirchengemeinde Birkenfeld

Am Kirchplatz 4
55765 Birkenfeld

Telefon: 06782 - 99690
Telefax: 06782 - 984 832 3

birkenfeldinhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okekir.de